Antworten zu häufigen Fragen

Versandziele

Wohin kann ich überall Pakete schicken?

Sie können für Ihre Sendungen sowohl innerhalb Deutschlands als auch nach außerhalb Deutschlands auf die Dienste Sendiroos zurückgreifen. Auch für internationale Sendungen finden Sie auf Sendiroo unsere günstigen Preise. Aktuell sind mit diesem Versandvergleichsportal Sendungen in über 220 Länder der Welt möglich, wobei Russland leider davon ausgenommen ist, da dieses Land äußerst strenge Einfuhrbestimmungen hat, was Zollabfertigungen sehr aufwendig macht.

Bei Nutzung unserer Versandsuchmaschine werden Sie die günstigen Preise und die Vorteile erkennen, und Ihre Sendungen mit Sendiroo machen. Geben Sie dafür einfach die Daten zu Absendeort, Bestimmungsort, Gewicht und Maßen des Pakets in die entsprechenden Felder unserer Suchmaschine auf der Startseite ein. Nach Anklicken des Buttons "Vergleichen", werden alle in Frage kommenden Versanddienste, einschließlich ihrer Preise, aufgeführt.

Ist das Absendeland oder das Bestimmungsland Deutschland bleiben Sie einfach auf Sendiroo.de. Sind es in beiden Fällenandere Länder, so wählen Sie bitte dementsprechend die Sendiroo Seite eines der Länder, die in Ihrer Sendung angegeben sind. Somit steht nichts im Weg, um von den niedrigen Preisen Sendiroos für Ihre Sendungen nach Europa, Amerika, Asien, Ozeanien und Afrika zu profitieren.

Zu beachten ist, dass für alle Sendungen außerhalb der Europäischen Union eine Handelsrechnung oder eine Pro-Forma-Rechnung für das Versandgut vom Zoll verlangt wird. Sie muss auf dem Paket angebracht werden (z.B. in einem Plastikumschlag auf das Paket geklebt). Auch Sendiroo benötigt für die Versandabwicklung das genannte Papier, das Sie uns per E-Mail an exportacion@sendiroo.es senden. Es ist außerdem wichtig, dass Sie sich vor einer Sendung über die Zollbeschränkungen des Bestimmungslandes erkundigen, um unangenehme Überraschungen auf dem Weg des Pakets zu vermeiden. Und Ihren Kunden hohe Nachforderungen zu ersparen.

Bei Sendiroo finden Sie immer günstigste Preise und hochwertigen Service für den Versand Ihrer Pakete zu fast jeden Ort der Welt.

Nutzen Sie die Gelegenheit, bei Ihren Sendungen mit Sendiroo Geld zu sparen!

Kann ich Pakete nach Amerika schicken?

Ja, Sie können Sendungen in jedes Land Amerikas vornehmen, obwohl die Ein- und Ausfuhrbestimmungen gewisser Länder streng sind. Wir empfehlen, sich vor einer Sendung mit den Zollbestimmungen des Einfuhrlandes auseinanderzusetzen und sich zu vergewissern, dass das Versandgut und die Ausstattung des Pakets inkl. der verlangten Papiere, die Einfuhrbedingungen erfüllen.

Für Sendungen in lateinamerikanische Länder sind neben der Handelsrechnung bzw. der Pro-Forma-Rechnung manchmal auch weitere Papiere beizubringen. Die Zollbehörden verlangen manchmal auch Ungefährlichkeitsbescheinigungen, eine Dual-Use-Bescheinigung oder Autorisierungen für die Zollabfertigung.

Beachten Sie bitte, dass im Preis für Sendiroos Versanddienstleistungen mögliche Zollabgaben oder ähnliche Gebühren nicht enthalten sind. In diesem Fall sind diese Gebühren vom Empfänger bei der Zustellung der Sendung zu entrichten.

Um Ihnen die Recherche zu den entsprechenden Einfuhrbestimmungen zu erleichtern, finden Sie unten die Links zu den offiziellen Seiten des Zolls der einzelnen lateinamerikanischen Länder aufgeführt:

Was ist bei Sendungen auf die Kanarischen Inseln zu beachten?

Obwohl die Kanarischen Inseln zu Spanien gehören, gilt dort ein anderes Steuerrecht als im Rest Spaniens. Alle Pakete, die auf die Kanarischen Inseln gehen, müssen dort durch die Zollabfertigung. Im Gegensatz zu Sendungen innerhalb der Europäischen Union, ist für jede Sendung eine Handelsrechnung bzw. eine Pro-Forma-Rechnung, in der der Inhalt und der Wert der Sendung aufgeführt werden, beizubringen (außen auf dem Paket angebracht).

Bezüglich der dem Zoll zu entrichtenden Abgaben, finden Sie auf der Webseite der spanischen Steuer- und Zollbehörde alle sachdienlichen Informationen.

Um möglichen Verzögerungen am Zoll vorzubeugen, sollten Sie sich vor einer Paketsendung auf die Kanarischen Inseln über die erwähnten Zollbestimmungen erkundigen.