Antworten zu häufigen Fragen

Abholungen und Zustellungen

Kann man eine Uhrzeit für die Abholung des Pakets wählen?

Wenn Sie mit Sendiroo eine Sendung in Auftrag geben, haben Sie die Möglichkeit, einen Zeitraum für die Abholung des Pakets anzugeben. Obwohl sich die Paketboten bemühen, die vereinbarten Zeiten einzuhalten, ist dies aus verschiedensten Gründen nicht immer möglich. Deswegen werden die angegebenen Zeiten als Richtwerte angesehen, worauf auch in den Bedingungen für den Versand hingewiesen wird.

Beim Ausfüllen des Webformulars für den Versandauftrag finden Sie ein Feld vor, in das Sie Bemerkungen schreiben können, Dinge, die dem Boten bei Abholung oder Zustellung nützlich sein können oder Informationen, die aus Platzgründen nicht mehr in ein vorheriges Feld passten. Wir erinnern daran, dass Sendiroo zu keinem Zeitpunkt die Pakete selbst in die Hände bekommt, sodass sie auch keinen Einfluss auf eine fristgerechte Zustellung nehmen kann. Dies hängt ausschließlich vom ausführenden Unternehmen ab.

Falls Sie wissen, dass Sie unvorhergesehenerweise am Abholtag der Sendung nicht zu Hause sind, teilen Sie dies Sendiroo mindestens 24 Stunden vorher mit, damit es mit dem Versandunternehmen ein Änderung des Abholtermins zu einem späteren Zeitpunkt in die Wege leiten kann.

Am Wochenende ist Sendiroo nicht zu erreichen. Auch Buchungen, Änderungen oder Reklamationen sind dann nicht möglich, weil die Versandunternehmen, mit denen Sendiroo zusammenarbeitet, ihre Dienste nur von Montag bis Freitag leisten.

Werktags allerdings, steht Ihnen Sendiroo für alle Anfragen von 9:00 bis 17:30 zur Verfügung. Sie erreichen uns dann telefonisch, per E-Mail oder im Onlinechat.

 Abholungen und Zustellungen

Warum kann manchmal der Abholtermin nicht eingehalten werden?

Obwohl die Paketboten versuchen, sich im Rahmen des Möglichen den Bedürfnissen der Kunden anzupassen, ist es ihnen manchmal nicht möglich, zu den gewünschten Zeiten zu erscheinen.

Die vereinbarten Zeiten für die Abholung oder die Zustellung sind als Richtwerte zu verstehen, weil deren Einhaltung von vielen nicht einplanbaren Faktoren abhängt, wie etwa Widrigkeiten auf der Lieferroute oder eine an diesem Tag außergewöhnlich hohe Arbeitsbelastung des Paketboten.

Was ist zu tun, wenn ich zum Zeitpunkt der Abholung nicht zuhause war?

Was ist zu tun, wenn beim Versuch des Boten Ihr Paket abzuholen, keiner an der Adresse anzutreffen war? Sie müssen dann Sendiroo davon in Kenntnis setzen, damit ein neuer Termin ausgemacht werden kann. Selten funktioniert dies für denselben Tag, sodass üblicherweise der nächste Werktag dafür vereinbart wird.

Falls Sie vorher schon wissen, dass Sie zum Abholtermin nicht zuhause sein werden, können Sie immer auch eine Änderung der Adresse veranlassen, an der ein Bekannter oder der Nachbar an Ihrer Statt das Paket dem Paketboten aufgibt, oder an der Sie sich zum Abholtermin befinden, wie zum Beispiel Ihrer Arbeitsstelle.

Möchten Sie nicht abhängig von einem Abholtermin sein oder sind Sie selten zu üblichen Geschäftszeiten zuhause, bietet sich die Buchung eines Versandservices an, bei dem das Paket an einer Annahmestelle oder der Filiale aufgegeben wird. Manche bieten diese Möglichkeit übrigens auch für die Zustellung der Sendung an.

Warum kann manchmal der vereinbarte Abholtermin nicht eingehalten werden?

Bei Buchung eines Versandservices mittels Sendiroo haben Sie die Möglichkeit, einen gewünschten Zeitraum für die Abholung Ihrer Sendung anzugeben.

Nichtsdestotrotz sind diese Uhrzeiten als Richtwerte zu verstehen, da trotz der Bemühung der Paketboten, sich nach Ihren Zeiten zu richten, eine Abholung zum vereinbarten Termin nicht immer möglich ist, da Faktoren wie der Verkehr, die Arbeitslast des Boten oder Routenänderungen ein pünktliches Erscheinen verhindern können.

Wie rechnet man aus, wann das Paket zugestellt wird?

Wenn Sie in der Versandsuchmaschine von Sendiroo nach Preisen und Versanddienstleistungen suchen, werden Sie feststellen, dass die Dienste sich auch in der Länge der Lieferzeiten unterscheiden können.

Die Lieferzeiten der Versandservices stehen in dem lila Balken (24 Std., 2-3 Tage, etc.)über den aufgeführten Angeboten der Versanddienstleister, manchmal über mehreren gleichzeitig, wenn alle diese Services die gleiche Lieferzeit haben. Zu beachten ist allerdings immer, dass es sich dabei lediglich um Orientierungswerte handelt, die auf den Erfahrungen und Schätzungen der Transporteure fußen.

Bei Sendiroo können Sie den Abholtag für Ihre Sendung im eingeblendeten Kalender auswählen und festlegen. Möglich dabei sind Werktage von Montag bis Freitag (blaue Ziffern). Samstage, Sonntage und Feiertage sind im Kalender hell unterlegt und sind für eine Abholung ausgeschlossen.

Abholungen und Zustellungen

Um auszurechnen, an welchem Tag das Paket dem Empfänger zugestellt wird, zählt man ab dem auf den Abholtag folgenden Werktag, die Anzahl an Werktagen, die als Lieferzeit des ausgewählten Service angegeben ist.

Beispielsweise wird eine am Freitag aufgegebene Sendung mit einem 24 Std.-Service am Montag zugestellt. Man muss aber berücksichtigen, dass die Lieferzeiten sich auf Grund von lokalen Feiertagen sowohl am Absendeort als auch am Bestimmungsort oder an Orten des Durchgangs der Sendung ausdehnen können.

Man hat die Möglichkeit aus Versanddienstleistungen verschiedener Lieferzeiten auszuwählen, wobei vor allem Expresssendungen (24 Std.) und Standardsendungen (2 bis 6 Tage, je nach Bestimmungsort) hervorzuheben sind. Der Standardversand dauert zwar länger, ist aber auch deutlich günstiger als ein Expressversandservice. Gleichgültig, olb Sie Ihr Paket vom Paketboten abholen lassen oder es selbst an einer Annahmestelle des beauftragten Versandunternehmens aufgeben, haben Sie in machen Fällen die Möglichkeit, wegen einer später als vereinbart erfolgten Zustellung eine Schadensersatzforderung geltend zu machen.

Ist eine Verspätung der Zustellung auf Grund von falschen Adressangaben, von Wohnungswechseln, der Abwesenheit des Empfängers, von Zahlungsversäumnissen oder auf Grund höherer Gewalt oder irgendwelchen Umständen, für die Sendiroo nicht verantwortlich ist, hervorgerufen worden, wird eine Schadenersatzforderung nicht berücksichtigt werden.

Gibt es am Wochenende Abholungen oder Zustellungen?

Die Dienste, die Sendiroo zusammen mit ihren Versandunternehmenspartnern bietet, einschließlich der Abholungen und Zustellungen, finden ausschließlich werktags statt, nicht aber an Samstagen, Sonntagen oder Feiertagen. Das bedeutet auch, dass man beim Ausrechnen der Lieferzeiten ausschließlich Werktage berücksichtigen darf.

Ein Freitag aufgegebenes, Im Expressversand (24 Std.) befördertes Paket, wird demnach nicht vor Montag zugestellt werden.

Was ist zu tun, falls versäumt wurde, mein Paket abzuholen?

Bis auf wenige konkrete Versandservices, die einen Abholtermin garantieren, sind die angegenenen Abholzeiten immer als Richtwerte anzusehen. Falls der Bote des Versandunternehmens Ihre Sendung nicht am vereinbarten Tag bei Ihnen abholt, setzen Sie sich bitte mit Sendiroo in Kontakt, um den Grund des Versäumnisses zu erfahren und schnellstmöglich eine Klärung des Problems zu erreichen.

Sendiroo wird in diesem Fall einen neuen Termin für die Abholung ansetzen.

Finden am Wochenende Abholungen oder Zustellungen statt?

Die Dienste, die Sendiroo zusammen mit den verschiedenen Versandunternehmenspartnern anbietet, sehen Abholungen oder Zustellungen an Samstagen nicht vor. Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel. Spezielle Versandservices sehen Abholungen und Zustellungen auch am Samstag vor.

Beim Ausrechnen des Zustelltags der Sendung darf man nur Werktage berücktsichtigen, da an Samstagen, Sonn- und Feiertagen der Versand ruht. Beauftragen Sie also beispielsweise einen 24 Std.- Service für Ihre Sendung und lassen Sie sie am Freitag abholen, können Sie mit der Zustellung nicht vor Montag rechnen.

Wann kann der Bote die Annahme der Sendung verweigern?

Der Kunde, der eine Sendung über Sendiroo in Auftrag gibt, hat gewisse Vorbereitungen zu treffen. Anderenfalls kann es vorkommen, dass der Paketbote die Annahme der Sendung bei der Abholung verweigert. Mögliche Ursachen können sein:

  • Eine falsche Verpackung des Versandguts. Um dies zu vermeiden, legen wir Ihnen deshalb die Durchsicht unserer Verpackungsratschläge ans Herz.
  • Das Fehlen der eventuell vom Zoll verlangten Handels- bzw. Pro-Forma-Rechnung.
  • Das Fehlen des Versandetiketts auf dem Paket oder die Nichtverwendung der vom Versandunternehmen verlangten formalisierten, und auszudruckenden Etiketten oder der Verwendung nicht eindeutiger, irreführender Empfängeradressen.
  • Die im Übergewicht oder -volumen begründete Nichtübereinstimmung der tatsächlichen Paketmaße mit den im Vertrag Angegebenen.
  • Die Tatsache, dass ein anderes Versandunternehmen mit dem Versand der Sendung beauftragt ist. Dies kann vorkommen, wenn man von unserer Plattform aus zwei verschiedene Sendungen in Auftrag gibt, die von verschiedenen Unternehmen ausgeführt werden. Obwohl Sie alle Sendungen über Sendiroo buchen, sind verschiedene Versandunternehmen für ihre Durchführung zuständig. Achten Sie also bei der Abholung von mehreren Paketen, dass Sie jedes Paket dem tatsächlich dafür zuständigen Paketdienstleister aushändigen.
  • Das Gewahrwerden des Paketboten eines verbotenen Versandguts.

Folgen Sie den Hinweisen und Empfehlungen auf unserer Website, und machen Sie sich mit den Bedingungen und Bestimmungen für einen Versandauftrag bekannt, damit Ihre Sendungen mit diesem Versandvergleichsportal immer ein Erfolg sind.

Was ist zu tun, falls das Paket beschädigt ankommt?

Wenn Ihnen eine beschädigte Sendung zugestellt wird, und Sie ihren Empfang mit Ihrer Unterschrift bestätigen, vermerken Sie unbedingt auf dem ausgestellten Empfangsschein eine Beschädigung der Sendung. Anderenfalls wird das involvierte Versandunternehmen eine diesbezügliche Reklamation zu einem späteren Zeitpunkt nicht berücksichtigen.

Machen Sie anschließend Fotos vom beschädigten Versandgut. Außerdem ist es notwendig, mittels Fotos die Zulässigkeit der Verpackung und des Schutzmaterials zu beweisen. Um die Reklamation beschleunigen zu können, fügen Sie dem genannten Beweismaterial ein Foto des Versandetiketts bei.

Ein in einem beschädigten Zustand zugestelltes Paket darf in keiner Weise vom Kunden verändert werden, da sich das zuständige Versandunternehmen um Begutachtung des Pakets und des Schadens kümmern und die Höhe des Schadensersatzes festlegen wird, falls sie die Rechtmäßigkeit dafür erkennt.

Wie ist zu verfahren, falls das Paket nicht beim Empfänger ankommt?

Während des Versands Ihres Pakets können Sie jederzeit seinen Zustand und seinen Aufenthaltsort in Erfahrung bringen. Dazu lässt Ihnen Sendiroo eine Sendungsverfolgungsnummer zukommen, mit der Sie immer auf dem Laufenden sind, was die Situation Ihrer Sendung vom Moment der Aufgabe des Pakets bis hin zu seiner Zustellung beim Empfänger betrifft.

Jeder Versandservice hat festgelegte Lieferzeiten, die je nach Versanddienstleistung und Bestimmungsziel ca. 1 bis 8 Werktage betragen können. Falls Sie beispielsweise einen 48 Std.- Versandservice gebucht haben und das Paket am Donnerstag abgeholt wird, kann man mit seiner Zustellung 2 Werktage später, also am Montag rechnen.

Manche Situationen können zu Verzögerungen der Sendung führen, wie etwa fehlerhafte Adressen oder ein höheres Paketgewicht als das, was im Auftrag angegeben wurde. Das beauftragte Unternehmen wird in diesem Fall das Paket solange zurückhalten, bis die Mehrkosten für die Gewichtsdifferenz beglichen wurden.

Zögern Sie nicht, sich in den folgenden Fällen mit dem Kundenservice von Sendiroo in Verbindung zu setzen:

  • Die festgelegte Lieferfrist ist überschritten worden.
  • Schwierigkeiten, eine Sendungsverfolgung durchzuführen.
  • Die Sendungsverfolgungsnummer erscheint nicht in Ihrem persönlichen Sendiroo-Nutzerbereich.

Bedenken Sie aber bitte, dass obwohl Sie einen Zeitraum für die Abholung im Auftrag haben angeben können, diese Zeiten lediglich Orientierungswerte sind.

Wir bei Sendiroo freuen uns, wenn wir Sie bei Fragen und Schwierigkeiten beraten können, und helfen Ihnen selbstverständlich auch bei der Erteilung Ihres Versandauftrags.

Werden die Pakete zuhause abgeholt bzw. zugestellt?

Die meisten Versandunternehmen bieten ihre Versanddienstleistungen von Tür zu Tür an, obwohl es bei manchen auch möglich ist, seine Sendung in einer Filiale aufzugeben oder ebendort nach seiner Zustellung abzuholen.

Damit ein Paket an einer Privatadresse zugestellt werden kann, muss es gewisse Voraussetzungen erfüllen. Das Paket darf nicht schwerer als 40 Kg, und die Summe aus 2x kleinster Seite, 2x mittlerer Seite und 1x größter Seite, darf nicht größer als 3,3 m sein. Zu berücksichtigen ist außerdem, dass der Paketbote das Paket im Parterre abliefert, falls das Haus keinen Aufzug hat.

Für Sendungen, deren Gewicht oder Ausmaß die erwähnten Grenzen übersteigt, ist ein Versandunternehmen zu beauftragen, das auch Versandgut auf Paletten transportiert. Solch schweres oder großes Versandgut kann nämlich nicht mehr von einem einzigen Boten gehandhabt werden.

Auch Pakete, bei denen eine Seite länger als 1,20 m ist, werden lediglich an ebenerdigen Stellen abgeholt oder zugestellt.

Oft ist die Rede vom sogenannten Gurtmaß von Paketen. Damit Sie beim nächsten mal wissen, worum es sich dabei handelt, hier die Berechnung: 2x kleinste Seite + 2x mittlere Seite + 1x längste Seite.

Die Versandservices, bei denen eine Abholung und/oder eine Zustellung in einer Filiale oder einer Servicestelle erfolgt, fallen günstiger aus als die mit Tür-zu-Tür-Service. Diese Option kommt vor allem auch denen zugute, die nicht abhängig von der Ankunft des Paketboten sein möchten, oder selten zuhause sind.

Wer besorgt die Abholung und die Zustellung der Sendungen?

Für die Abholung und die Zustellung der Pakete ist das vom Kunden ausgewählte Versandunternehmen zuständig. Sendiroo bekommt die Pakete weder jemals in die Hände, noch nimmt es irgendeinen Einfluss auf die Wahl des Versanddienstleisters.

Bis wieviel Uhr muss man eine Abholung für denselben Tag beauftragen?

Spätestens bis 14:00 Uhr muss ein Abholauftrag erteilt worden sein, damit eine Abholung der Sendung noch am selben Tag erfolgen kann. Für nach 14:00 Uhr eingegangene Abholaufträge wird eine Abholung der Sendung frühestens für den folgenden Werktag angesetzt werden können.

Wir möchten diesbezüglich darauf hinweisen, dass eine Abholung am selben Tag seiner Auftragserteilung nicht in allen Gemeindebezirken gewährleistet ist, weil dies auch von den Entfernungen zu den Filialen bzw. Servicestellen der Paketdienstleister abhängt.

Möchten Sie, dass Ihre Sendung noch am selben Tag rausgeht, ist es am zweckmäßigsten, das Paket selbst an einer Annahmestelle des Versandienstleisters zusammen mit der Ihnen bei Vertragsabschluss übermittelten Sendungskennnummer aufzugeben.

Es ist trotzdem ratsam, die Abholung seiner Sendung mindestens einen Tag im Voraus in Auftrag zu geben, weil Abholungen am selben Tag nicht garantiert werden können, es sei denn in großen Städten und bei Auftragserteilung vor 14:00 Uhr.

Welche Sendungen werden auf dem Landweg transportiert?

Die allermeisten Versanddienstleister bieten auch Versanddienste, bei denen die Sendungen auf dem Landweg transportiert werden, an. Nicht nur Standardsendungen, sondern auch Spezialaufträge und exklusive Frachten werden auf dem Landweg erledigt. Generell sind Sendungen, die nur auf dem Landweg befördert werden preiswerter als solche, die als Luftfracht befördert werden.

Und nicht nur nationale Sendungen gelangen auf Straßen zum Empfänger, sondern auch der Versand auf internationaler Ebene findet bei vielen Transportunternehmen auf dem Landweg statt.

Bei dieser Art von Versand ist trotz des günstigeren Preises ein hochwertiger Service und die fristgerechte Zustellung zu den vereinbarten Zeiten gewährleistet.

Erkundigen Sie sich vor der Erteilung eines Versandauftrags über die Bedingungen des Versandunternehmens, denn die meisten angebotenen Dienste finden von Haustür zu Haustür statt, obwohl oft auch die Möglichkeit besteht, seine Sendung in einer Filiale des Unternehmens aufzugeben bzw. abzuholen.

Welcher Zeitpunkt ist maßgebend für den Beginn der Lieferzeit?

Ab dem Moment der Abholung der Sendung durch das Versandunternehmen oder der Aufgabe Ihrerseits der Sendung in einer Filiale, wird die Lieferzeit, die bei allen Versanddiensten angegeben ist, gerechnet. Dabei ist zu berücksichtigen, dass nur Werktage gezählt werden.